BWA richtig lesen und verstehen

Eine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) zu lesen, zu verstehen und vor allem Handlungen aus ihr abzuleiten sollte heute jeder Unternehmenslenker beherrschen. Häufig beschränkt sich die Analyse auf das vorläufige Ergebnis und beeinflusst die Stimmungslage. Doch damit allein sind Sinn und Zweck dieses Instruments nicht erfüllt. Denn die BWA ist meist das einzige unterjährige Steuerungsinstrument der Unternehmen […]

Der Goldfisch im Haifischbecken

Es dürfte mittlerweile einem Jeden klar geworden sein, dass sich die Situation im Werkzeug- und Formenbau grundlegend verändert und verschlechtert hat. Kaum ein deutsches Unternehmen der Branche ist in den vergangenen 24 Monaten nicht wirtschaftlich unter Druck geraten. Vielfach hört man die Hoffnung, dass sich die Preise in absehbarer Zeit wieder „erholen“ sollen.  Der Gesamtblick […]

WER BEIM PLANEN VERSAGT, PLANT SEIN VERSAGEN

„Immer wieder zum Jahreswechsel kommt das Thema „Finanzplanung auf. Der Kontext Unternehmensplanung scheint immer wichtiger zu werden und nicht nur Banken fragen danach. Allerdings hat bisher noch kein einziger Planungsversuch, den wir unternommen hatten, mit der Realität zusammengepasst. Was machen wir falsch und wie kann man das besser machen?“ Unbekannt an „Frag den Claus“ Die […]

Keine Angst vor Unternehmensberatern!

Wir haben Steuerthemen und gehen zum Steuerberater, vom Finanzberater lassen wir uns in Sachen Vermögensanlage helfen, zu Rechtsangelegenheiten beraten uns Anwälte, bei gesundheitlichen Problemen holen wir ärztlichen Rat, bei Energiefragen kommt der Energieberater, der Architekt soll uns zu Bauvorhaben beraten, der Berufsberater hilft den richtigen Job zu finden, Ernährungsberater unterstützen uns gesünder zu leben, die […]

Rechnungen korrekt handhaben

Zu Beginn des Themas möchte ich gleich noch ein paar Einschränkungen machen. Nicht behandeln werde ich im Folgenden die Pflichtangaben, die auf jeder Rechnung stehen müssen wie Rechnungsnummer, Steuernummer uvam. Hierbzu möchte ich auf das Umsatzsteuergesetz § 14 Absatz 4 UStG verweisen, in dem dieses entsprechend geregelt ist. Ferner gehe ich in den folgenden Ausführungen davon aus, […]

Ermittlung von Stundensätzen und Preiskalkulation

Das ökonomische Prinzip hinter den Stundensätzen ist, dass über die Anzahl verrechenbarer Leistungsstunden sämtliche Kosten einer Periode an Kunden weiter berechnet werden können. Im einfachsten Fall, nur einer Leistung eines Unternehmens könnte man also vereinfacht die in anfallenden Kosten eines Jahres durch die verkaufbaren Leistungsstunden dividieren und erhält den Selbstostenstundensatz. Allerdings haben Unternehmen in der […]

Liquiditätsplanung

Wie baut man eine stimmige Liquiditätsplanung auf? In der aktuellen Situation vieler Werkzeug- und Formenbauer eine sicherlich sehr aktuelle Frage. Für ein jedes Unternehmen ist es von großer Bedeutung, ausreichend Liquidität vorzuhalten, um sämtlichen Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachkommen zu können. Aber, wie kann man dieses sinnvoll sicherstellen? Hier kommt der Liquiditätsplan ins Spiel, ein für die […]

Zahlungsfähigkeit

Disclaimer Vorweg, ich bin kein Rechtsanwalt und der folgende Text spiegelt in keiner Weise eine Rechtsberatung oder der gleichen wider. Der Artikel stellt lediglich meinen Wissens- und Recherchestand sowie meine persönliche Einschätzung dar. Für die Richtigkeit des widergegebenen Inhalts kann ich nicht garantieren. Ich empfehle ausdrücklich, bei Unklarheiten und Problemen einen Fachanwalt zu konsultieren. Was genau bedeutet […]

VDWF-Kompendium – rechtsgeschäftliche Schuldverhältnisse im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeugbauer sind vielfältig mit dem Recht konfrontiert. Eine entsprechende volljuristische Begleitung existiert kaum, immer wieder erschweren versteckte Fallen das Unternehmerleben. Die Unternehmen benötigen mehr Rechtssicherheit und Handlungsverständnis. Der Anstoß hierzu kam von Werkzeugbau- Unternehmern aus dem Verband. Im Zuge des VDWF- Arbeitskreis Vertragsrecht wurde unter Einbezug von Fachexperten eine praxis-taugliche und speziell für die Branche […]